Book Slam ® Durchführung Literatur & Links

Trennlinie

Schritt 1- Buchauswahl
Trennlinie

zurück   weiter zu Schritt 2

Buchauswahl für den Book Slam ®
Bücher zu Book Slam <sup>®</sup>

Beim Book Slam ® sollte eine vielfältige Auswahl von Büchern vorgestellt werden.

Es sollten Sachbücher, Lyrikbände und Romane gemischt werden,
um möglichst vielen Zuschauern etwas Interessantes bieten zu können.

Man kann für den Book Slam ® natürlich auch seine Lieblingsbücher auswählen.

Dies birgt allerdings die Gefahr, dass man enttäuscht ist, wenn das Buch nur eine niedrige Punktzahl erhält.

Es ist auch möglich, einen thematisch ausgerichteten Book Slam ® zu veranstalten
(z.B. zum Thema Fußball).

Beim Book Slam ® sollte eine vielfältige Auswahl von Büchern vorgestellt werden.
Es sollten Sachbücher, Lyrikbände und Romane gemischt werden, um möglichst vielen Zuschauern etwas Interessantes bieten zu können.
Man kann für den Book Slam ® natürlich auch seine Lieblingsbücher auswählen.
Dies birgt allerdings die Gefahr, dass man enttäuscht ist, wenn das Buch nur eine niedrige Punktzahl erhält.

Es ist auch möglich einen thematisch ausgerichteten Book Slam ® zu veranstalten
(z.B. zum Thema Fußball).

Hier ist ein Beispiel für eine Buchauswahl für einen Book Slam ®,
der vor einer neunten Klasse durchgeführt wurde:

  • Isabel Abedi: Lucian. Arena 2009. (Liebe, Mystik)
  • Sherman Aleexie: Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeitindianers. dtv 2009. (Indianer, heute)
  • Will Gatti: Diebe! Beltz & Gelberg 2010. (Straßenkinder).
  • Kerstin Gier: Rubinrot. Arena 2009. (Zeitreise, Liebe).
  • Carl Hiaasen: Panther. Beltz & Gelberg 2009. (Umwelt-Krimi)
  • Susan Beth Pfeffer: Die Welt, wie wir sie kannten. Carlsen 2010. (Naturkatastrophe)
  • Klaus Werner-Lobo: Uns gehört die Welt! Macht und Machenschaften der Multis. Hanser 2008. (Sachbuch)
  • Christian Walther (Hrsg.): Gothic – Dark Lyrics. Beltz & Gelberg 2009. (Lyrikband)
  • Carlos Ruiz Zafon: Der Fürst des Nebels. Fischer 2010. (Gruselgeschichte)

Trennlinie
zurück   weiter zu Schritt 2